Schönbrunner Story oder: Der Blick des Glasauges

Ein Stück von Predrag Pocrnja // Uraufführung

Ein zeitgenössisches Echolot in die conditio humana in Anlehnung an Edward Albees berühmte »Zoo Story«.
Auf einer Bank nahe dem Tiergarten Schönbrunn treffen Petar, ein traumatisierter bosnischer Kriegsflüchtling, und Hans, ein ganz gewöhnlicher Wiener Pensionist, aufeinander. In seinem verzweifelten Bedürfnis nach emotionalem Kontakt versucht Petar, Hans dazu zu bringen, sich seine „Zoogeschichte“ anzuhören. Durch Petars Benehmen und seine Erzählung ist Hans in seiner Fähigkeit zum Mitgefühl über das konventionelle Maß hinaus gefordert. Die Begegnung der beiden ist mit kaum überwindbaren Missverständnissen durchsetzt, die subkutan den Alltag nicht nur in dieser Stadt prägen.

Spiel Peter Malzer und Markus Zett
Regie Predrag Pocrnja

Uraufführung Di. 15. März 2011, 20:00 Uhr
Spielserie 16. bis 21. März 2011, jeweils 20:00 Uhr

WUK – Projektraum
1090 Wien, Währinger Straße 59
Kartenreservierung: 01/40121-70 oder tickets@wuk.at
Kartenvorverkauf und Infos: www.wuk.at
Kartenpreise: Vorverkauf €9.- / Abendkasse €10.-

About these ads

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

  • agenturkontakt

    Actors & Company
    Evelyn Kreitner-Lindorfer
    +43 / 1 / 485 61 51
    office[at]actors[dot]company[dot]at

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.