im ensemble des fastfood theater

fastfood theater

Die neue Saison beginnt mit einem Paukenschlag! Nach einigen Gastauftritten im Frühjahr und Sommer dieses Jahres wird Markus Zett mit Ende September Teil eines der renommiertesten deutschsprachigen Improensembles und folgt damit dem Ruf des fastfood theaters nach München. Er wird dort das mit allen Impro-Wassern gewaschene Team aus SpielerInnen verstärken, das 2012 sein 20jähriges Bestehen feiert. Zett, der erst 2008 sein Training als Impro-Spieler begann, wird sich als freshman des amtierenden deutschen Theatersport-Meisters gehörig ins Zeug legen müssen und freut sich auf die neuen Herausforderungen.