Kurzfilm : Blackout

Blackout | Filmstill

Schon vor dem Sommer war beim Vienna International Shorts Kurzfilmfestival dieser Film des jungen Regisseurs Tim Oppermann im Wettbewerb »Night Of The Lights« zu sehen. Eine lange Steadycam-Fahrt begleitet einen Schüler auf seinem Weg zur mündlichen Matura, wo er auf den von Herrn Zett mit ausgewiesen schlechtem Haardesign gegebenem Religionslehrer (!) trifft. Dieser ist weniger zu sehen als zu hören, grantelt dafür aber umso stinkiger wegen des plötzlichen Blackouts – nicht nur des Schülers – herum. Obwohl Zett privat ausschließlich ausgesucht nette Lehrpersonen zu seinen Bekannten zählt, gibt er hier mit einiger Freude den didaktischen Sadisten.


Bild = Filmstill

 

1 Comment

  1. Markus, bitte! Wechsle den Religionslehrer Friseur! Ich hab übrigens auch in Religion maturiert und hatte ebenfalls ein Blackout – allerdings nicht so drastisch wie hier…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s